Wunderbare Lasagne mit schön viel verstecktem Gemüse

Mit dieser super leckeren Lasagne schummelt ihr ganz leicht eine extra Portion Gemüse in die Bäuche von euren kleinen Gemüseverweigerern.

Mit diesem leckeren Lasagne-Rezept kriegen wir immer eine extra Portion Gemüse in unsere Tochter. Sind eure Kinder auch kleine Gemüseverweigerer? Dann klickt hier und kommt uns besuchen für viele leckere Gemüseschmuggel-Ideen.

In den ersten paar Wochen nach Linas Geburt, haben wir uns am meisten über den Besuch gefreut, der etwas zu Essen vorbeigebracht hat (und danach gleich noch den Abwasch gemacht hat 😜 ).

Weil das für uns so schön war und eine echte Erleichterung, kochen wir jetzt auch immer etwas Leckeres für Freunde, die Eltern geworden sind. Und weil wir wirklich eine ganz fantastische Lasagne machen, ist das eigentlich unser Lieblingsmitbringsel.

Wir haben gerade vor Kurzem erst das Rezept noch mal verändert und die eine wunderbare Geheimzutat entdeckt (die wir euch jetzt verraten werden), die der Lasagne einen ganz besonderen Geschmack gibt: Fenchelsamen.

Wir haben bis vor wenigen Wochen nie mit Fenchel gekocht und sind jetzt aber total auf den Geschmack gekommen.

Falls ihr bei dem Wort Fenchel gerade einen unangenehmem Stilltee-Flashback bekommt, sag ich euch: Gebt Fenchel noch mal eine Chance!

Leckeres Familienrezept: Lasagne mit schön viel verstecktem Gemüse. Das Rezept findest du bei uns auf mampfbar.de

Sie ist in dieser Kombination wirklich super lecker und eben auch sehr gesund. Fenchel hilft bei der Verdauung und stärkt den Magen. Zudem fördern sie die Durchblutung, kurbeln die Leber- und Nierentätigkeit an und sollen auch entzündungshemmend wirken.

Lasagne ist natürlich auch super geeignet, um schön viel Gemüse rein zu schmuggeln. Wir geben als Basis immer eine Mischung aus Karotten, Sellerie und Zwiebeln und ergänzen manchmal noch weiteres Gemüse wie Zucchini oder Paprika.

In unserer Küchenmaschine hexeln wir alles schön klein, sodass Lina gar nicht merkt, dass sie gerade neben Nudeln mit Käse auch ganz viel Gemüse verdrückt 👧😋👯.

Nach unserer Erfahrung ist es leichter für Kinder die Lasagne zu essen, wenn mehr Nudellagen in der Lasagne sind. So lässt sich die Lasagne besser mit der Gabel aufspießen oder eben mit der Hand greifen. Deswegen nehmen wir nur so viel Soße, dass die Nudelplatten komplett bedeckt sind und stapeln dann schon die nächste Portion Nudeln drauf.

Und die Extraschicht Käse ist natürlich auch nur dafür da, damit die Kleinen die Lasagne besser essen können – echt jetzt 😇.

Lasagne schmeckt dann besonders lecker, wenn die Soße schön lange ziehen kann (selbst im Instant Pot lassen wir sie 30 Minuten vor sich hin blubbern).

Deswegen ist Lasagne perfekt, um sie an einen ruhigen Sonntag einfach in Ruhe köcheln zu lassen, während man selber auf dem Sofa sitzt und die neueste Staffel Suits guckt mit den Kleinen malt, ein Buch anguckt, sie auf dem Bobby Car durch die Wohnung schiebt, Oma und Opa anruft, sich dann doch die Regenjacke anzieht und nach draußen geht….. um dann später das perfekte Abendessen zu haben.

Wir wünschen euch Guten Appetit und freuen uns, wenn es euch und euren Zwergen schmeckt oder ihr vielleicht auch ein paar frischgebackene Eltern damit beglückt.

Habt’s schön ihr Lieben,
Inken

Wunderbare Lasagne für kleine Gemüseverweigerer Rezept

  • Vorbereitungszeit20 Min
  • Kochzeit1 Std
  • Gesamtzeit1 Std 20 Min
  • Menge4 Erwachsene + 2 Kinder

Zutaten

Gemüse

  • 3 Möhren
  • 3 Stangen Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 TL getr. Oregano
  • 3 TL Fenchelsamen
  • 2 TL getr. Basilikum
  • ca 15 frische Basilikumblätter (optional)

Sonstiges

  • 1 Packung Speckwürfel
  • 500 g Bio-Hack gemischt
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Lasagneblätter
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • geriebener Käse
  • 2 Packungen Mozzarella (leider geil)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Zwiebel, Möhren, Sellerie und Knoblauch schälen und in einer Küchenmaschine (hier geht es zum Review unserer Lieblingsmaschine) fein hexeln (oder ca. vier bis fünf Portionen von der Gemüsemischung auftauen)

2

In einem Bräter, großen Topf oder im Instant Pot etwas Öl geben und die Gewürze zusammen mit dem Gemüse und Speckwürfeln für ein paar Minuten garen. Dabei regelmäßig umrühren.

Letzte Aktualisierung: 26.09.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

3

Hackfleisch und gehackte Tomaten dazu geben und verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

4

Zubereitung im Instant Pot: Gerät auf Manuel stellen und 30 Minuten eingeben. Nach der Kochzeit, Dampf manuell ablassen.

5

Zubereitung ohne Instant Pot: am besten schmeckt die Soße, wenn man sie richtig lange bei niedriger Temperatur köcheln lässt (etwa 90 Minuten), es geht aber auch mit weniger Kochzeit (ca. 30 Minuten).

6

Ofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Auflaufform abwechselnd die Soße, etwas Creme fraiche, frischen Basilikumblättern und Lasagne Blätter stapeln. Abschließen mit einer Portion Soße & Creme fraiche und dann mit Käse bestreuen.

Wer es so richtig krachen lassen will, der stapelt eine Schicht Mozarella in die Mitte von der Lasagne und schließt mit einer Schicht Mozzarella ab (der andere Käse kommt natürlich auch noch mit drauf).

7

Mit Alufolie abdecken und Lasagne 25 Minuten backen. Anschließend Alufolie entfernen und nochmal weitere 10-15 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit den gewünschten Bräunungsgrad des Käses kontrollieren und ggf. früher aus dem Ofen nehmen.

P.S. Die süßen Babyschuhe & jede Menge hübsche Karten gibt es in dem wunderbaren, kleinen Hamburger Laden oder im Online Shop von Unique Love.

P.P.S Liebe Isi, lieber Tobi, dieses Rezept hätten wir sehr gern für euch gekocht – warum wohnt ihr auch einfach so weit weg? Wir freuen uns schon sehr auf unser nächstes Treffen und werden das dann auf jeden Fall nachholen.

Haltbarkeit

Luftdicht verschossen hält sich die Lasagne im Kühlschrank ca. zwei Tage und im Gefrierfach ca. drei Monate.

Mampfbar Tipp

Am besten ihr bereitet gleich die doppelte Menge der Soße vor, dann könnt ihr sie unter der Woche auftauen und müsst nur noch schnell die Lasagne in den Ofen schieben.

2 Gedanken zu „Wunderbare Lasagne mit schön viel verstecktem Gemüse“

  1. Mega lecker 😋 ich bin keine Köchin & Alleinerziehende und wollte so gerne mal für die kleine (1 1/2) was tolles ausprobieren. Die Lasagne ein Erfolg. Ich habe die Soße schon abends gemacht. Film geschaut. Nächsten Tag in Ofen. Danke 🙃 wirklich toll. Auch die fenchelsamen. Kannte Ich nicht. Alles so einfach. Ich bin immer noch begeistert. Heute wird die Tomatensoße ausprobiert 🤗

    • Liebe Stefanie,

      was für eine liebe Nachricht! Herzlichen Dank! Wir freuen uns beide wirklich sehr, dass die Lasagne dir und deiner Kleinen geschmeckt hat! Und natürlich auch, dass du gleich so motiviert bist und das nächste Rezept ausprobierst. Ganz liebe Grüße aus Hamburg zu dir!

Kommentare sind geschlossen.