Iranische Jungennamen: Die 61 schönsten Namen mit Bedeutung

Der Iran zeichnet sich durch eine der ältesten Kulturen der Welt aus und bietet mit iranischen Jungennamen eine tolle Inspiration bei der Namenssuche. Diese Namen zeichnen sich durch einen schönen Klang und eine besondere Bedeutung aus.

Wir stellen in unserer Bestenliste die schönsten iranischen Jungennamen mit ihrer Bedeutung vor.

Die schönsten iranischen Jungennamen

  • Ahmad (heißt so viel wie der am höchsten angesehene)
  • Ali (steht für einen besonders edlen Mann)
  • Babak (kann mit der geliebte Vater übersetzt werden)
  • Farid (heißt so viel wie der Eine)
  • Hossein (steht für einen schönen Mann)
  • Kamran (bedeutet so viel wie der glückliche Sohn)
  • Soroush (lässt sich mit das Glück übersetzen)
  • Solayman (steht für einen friedlichen Mann)
  • Nader (heißt so viel wie selten oder einzigartig)
  • Behrouz (lässt sich mit gedeihen übersetzen)

Iranische Jungennamen mit A

  • Abbas (kann mit der Löwe übersetzt werden)
  • Amir (steht für einen Prinzen)
  • Arash (bedeutet so viel wie der Bogenschütze)

Iranische Jungennamen mit B

  • Bijan (ist ein Held)
  • Borzou (zeichnet sich durch einen hohen Status aus)

Iranische Jungennamen mit C

  • Cyrus (steht für einen großartigen Mann)
  • Cem (lässt sich mit der Herrscher oder der Anführer übersetzen)

Iranische Jungennamen mit D

  • Darian (ist ein Geschenk, welches vom Himmel geschickt wurde)
  • Dahra (steht für einen reichen Mann)
  • Daris (bedeutet so viel wie der wichtige Mann)

Iranische Jungennamen mit E

  • Eskandar (steht für Alexander der Große)
  • Elham (bedeutet so viel wie die schöne Inspiration)

Schöne iranische Jungennamen mit F

  • Fereydoon (steht für einen persischen König)
  • Firouz (ist ein Mann, welcher sich durch Triumphe auszeichnet)

Iranische Jungennamen mit G

  • Gauzar (bedeutet so viel wie der goldene Ochse)
  • Gasparo (steht für einen Mann, welcher jederzeit genügend Geld hat)

Iranische Jungennamen mit H

  • Hesam (kann mit das scharfe Schwert übersetzt werden)
  • Homeira (heißt so viel wie der rote Mann)

Iranische Jungennamen mit I

  • Issavi (lässt sich mit der Christ übersetzen)
  • Isfandiyar (ist der Name von einem iranischen König)

Iranische Jungennamen mit J

  • Javion (bedeutet so viel wie aus Lehm gemacht)
  • Jaaved (lässt sich mit der Unsterbliche übersetzen)

Iranische Jungennamen mit K

  • Kasra (kann mit der weise König übersetzt werden)
  • Kacper (bedeutet so viel wie der Schatzmeister)
  • Kamyar (steht für einen erfolgreichen Mann)
  • Kava (heißt so viel wie der Held der alten Zeiten)

Iranische Jungennamen mit L

  • Ladarius (ist ein Beschützer)

Iranische Jungennamen mit M

  • Mahmoud (heißt so viel wie verehren)
  • Mansour (steht für einen Sieger oder einen siegreichen Mann)

Iranische Jungennamen mit N

  • Nasser (ist ein Sieger)
  • Naasih (gibt anderen Menschen stets einen guten Rat)

Iranische Jungennamen mit O

  • Orang (steht für einen besonders weisen Mann)

Iranische Jungennamen mit P

  • Parviz (lässt sich mit der Glückliche übersetzen)
  • Painda (kann mit der weise und intelligente Mann übersetzt werden)

Iranische Jungennamen mit R

  • Ramak (ist ein dankbarer Mann)
  • Raman (steht für einen fröhlichen Mann)
  • Reza (bedeutet so viel wie der Vertrag)

Iranische Jungennamen mit S

  • Safan (heißt so viel wie der Mutige)
  • Sajeel (lässt sich mit der Schöne übersetzen)

Iranische Jungennamen mit T

  • Tahib (bedeutet so viel wie jemanden observieren)
  • Taimur (kann mit stark wie Eisen übersetzt werden)

Iranische Jungennamen mit V

  • Varten (bedeutet so viel wie der Fluss der Rosen)
  • Vakhtang (heißt wie ein Wolf)

Iranische Jungennamen mit W

  • Waaiz (bedeutet so viel wie der Prediger)
  • Wuhaib (lässt sich mit das Geschenk übersetzen)

Iranische Jungennamen mit Y

  • Yar (lässt sich mit der Freund übersetzen)
  • Yahya (bedeutet der Allmächtige ist gnädig)

Iranische Jungennamen mit Z

  • Zurab (kann unter anderem mit das rote Wasser übersetzt werden)
  • Zubeen (heißt so viel wie den Himmel berühren)

Bekannte iranische Persönlichkeiten als Inspiration

Asghar Farhadi kann zu den berühmtesten Regisseuren und Drehbuchautoren aus dem Iran gezählt werden, sein Name kommt aus diesem Grund auch als iranischer Jungenname in Frage.

Abbas Kiarostami ist ein mehrfach ausgezeichneter Filmemacher aus dem Iran, welcher daher eine große Inspiration für einen iranischen Jungennamen darstellt.