Isländische Jungennamen: 54 seltene Namen mit Bedeutung

Da Island weit von allen anderen Ländern entfernt liegt, hat sich in dem Land über die Jahrhunderte eine einzigartige Kultur entwickelt. Mit dieser entwickelten sich gleichzeitig isländische Jungennamen mit einer besonderen Bedeutung und einem speziellen Klang.

Um eine gute Übersicht über diese zu verschaffen, haben wir eine Liste der schönsten und seltensten isländischen Jungennamen mit ihren Bedeutungen erstellt.

Die seltensten isländischen Jungennamen

  • Alvar (bedeutet so viel wie der Reiche)
  • Darri (lässt sich mit der Speer übersetzen)
  • Floki (ist ein heldenhafter Wikinger)
  • Helgi (bedeutet so viel wie sich den Göttern anschließen)
  • Isak (lässt sich mit er lacht übersetzen)
  • Matthias (steht für ein Geschenk von Gott)
  • Viktor (heißt so viel wie der Eroberer)
  • Velmar (ist ein großartiger Krieger)
  • Örn (kann mit der Adler übersetzt werden)
  • Petur (lässt sich mit der Stein übersetzen)

Isländische Jungennamen mit A

  • Aron (heißt so viel wie der Starke)
  • Axel (lässt sich mit der Vater des Friedens übersetzen)

Isländische Jungennamen mit B

  • Benteinn (lässt sich mit das Schwert übersetzen)
  • Björn (bedeutet so viel wie der Bär)

Isländische Jungennamen mit D

  • Dyri (heißt so viel wie der Hirsch)
  • Dagur (lässt sich mit der Tag übersetzen)

Isländische Jungennamen mit E

  • Einar (kann mit der Einzelgänger oder der Krieger übersetzt werden)
  • Emil (bedeutet so viel wie erpicht)

Seltene Isländische Jungennamen mit F

  • Funi (kann mit die Flamme übersetzt werden)
  • Fridrik (steht für einen friedlichen Herrscher)

Isländische Jungennamen mit G

  • Gunnar (heißt so viel wie der Krieger)
  • Gamli (lässt sich mit der Alte übersetzen)

Isländische Jungennamen mit H

  • Hallbjorn (heißt so viel wie der Fels)
  • Haukr (ist ein Adler)
  • Halldor (ist der Stein von dem Gott Thor)

Isländische Jungennamen mit J

  • Jokull (lässt sich mit die Freude übersetzen)
  • Jon (bedeutet Gott ist gnädig)

Isländische Jungennamen mit K

  • Kristjan (ist ein Anhänger von Christus)
  • Kolli (steht für einen Mann mit einer Glatze)

Isländische Jungennamen mit L

  • Leifr (bedeutet so viel wie erben oder das Erbe)
  • Leifur (kann mit der Nachfolger übersetzt werden)

Isländische Jungennamen mit M

  • Mikkael (ist ein Mann, welcher wie Gott ist)
  • Magnus (lässt sich mit der starke Mann übersetzen)

Isländische Jungennamen mit N

  • Noi (bedeutet so viel wie der Kleine)
  • Narfi (kann mit der Dünne übersetzt werden)

Isländische Jungennamen mit O

  • Oblauor (ist ein Mann, welcher ohne Angst lebt)
  • Ossur (heißt so viel wie der kreative Mann)

Isländische Jungennamen mit R

  • Ragnar (kann mit die Armee übersetzt werden)
  • Refir (bedeutet so viel wie der Fuchs)

Isländische Jungennamen mit S

  • Sigurdur (lässt sich mit der Wächter des Sieges übersetzen)
  • Stefan (heißt so viel wie die Krone)

Isländische Jungennamen mit T

  • Thor (ist der Donnergott)
  • Tomas (kann mit der Zwilling übersetzt werden)

Isländische Jungennamen mit U

  • Uggi (bedeutet so viel wie die Angst)
  • Ulfr (lässt sich mit der Wolf übersetzen)

Isländische Jungennamen mit V

  • Valdimar (ist der Herrscher des Meeres)
  • Vigharthur (steht für einen Mann, welcher im Krieg keine Angst hat)

Isländische Jungennamen mit W

  • Willum (heißt so viel wie der Willensstarke)

Isländische Jungennamen mit Y

  • Ylfingur (steht für einen alten nordischen Mann)
  • Yrkir (heißt so viel wie der Arbeiter)

Isländische Jungennamen mit Z

  • Zakarias (lässt sich mit Gott hat sich erinnert übersetzen)

Bekannte isländische Persönlichkeiten als Inspiration

Halldór Laxness zählt zu den berühmtesten isländischen Autoren und kann daher auch als isländischer Jungenname eingesetzt werden.

Bjarni Tryggvason ist ein isländischer Astronaut und stellt somit eine große Inspiration für einen isländischen Jungennamen dar.

Gylfi Sigurðsson ist ein bekannter Fußballer aus Island, sodass der Name auch als isländischer Jungenname in Frage kommt.