Hebräische Jungennamen mit Bedeutung: 64 seltene Namen

Hebräische Jungennamen zeichnen sich durch eine lange Tradition aus und stammen ursprünglich aus der Bibel. Meist zeichnen sich diese durch eine spezielle Bedeutung aus.

Wer auf der Suche nach einem schönen hebräischen Jungennamen ist, kann einen Blick auf unsere nachfolgende Liste werfen. Schau dir hier auch unsere Liste biblischer Jungennamen an.

Die beliebtesten hebräischen Jungennamen

  • Benjamin (ist der Sohn der rechten Hand)
  • Daniel (ist ein Prophet)
  • Ethan (bedeutet so viel wie das Geschenk der Insel)
  • Elijah (ist der Name eines berühmten Königs)
  • Gabriel (heißt so viel wie Gott ist meine Stärke)
  • Jackson (kann mit Gott ist gnädig übersetzt werden)
  • Noah (bedeutet so viel wie die Entspannung)
  • Peniel (steht für das Gesicht Gottes)
  • Isaac (heißt das Lachen)
  • Raniel (kann mit Gott ist Freude übersetzt werden)

Hebräische Jungennamen mit A

  • Aaran (steht für einen besonders starken und kräftigen Mann)
  • Abbot (kann mit der Vater übersetzt werden)
  • Abel (heißt so viel wie der Atem)
  • Abramo (lässt sich mit der hohe oder große Vater übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit B

  • Baram (heißt so viel wie der Sohn der Nation)
  • Benjy (ist der Sohn der rechten Hand)

Hebräische Jungennamen mit C

  • Cain (ist ein Mann, welcher gut mit dem Speer umgehen kann)
  • Cephas (lässt sich mit der Stein oder der Fels übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit D

  • Dan (heißt so viel wie Gott wird richten)
  • Danil (lässt sich mit der Richter übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit E

  • Eban (kann unter anderem mit die Hilfe oder der Helfer übersetzt werden)
  • Edin (steht für einen lieblichen oder liebenswerten Mann)

Hebräische Jungennamen mit F

  • Faibel (kann mit der Intelligente oder der Schlaue übersetzt werden)
  • Froim (bedeutet so viel wie fruchtig oder der Fruchtige)

Hebräische Jungennamen mit G

  • Gabran (ist ein Mann, welcher Gott sehr nah ist)
  • Galel (heißt so viel wie die Bewegung Gottes)

Hebräische Jungennamen mit H

  • Hadar (lässt sich mit die Herrlichkeit übersetzen)
  • Ham (kann mit das Haus übersetzt werden)

Hebräische Jungennamen mit I

  • Ilei (bedeutet mein Gott ist Jahwe)
  • Ivan (steht für Gott ist gnädig)

Hebräische Jungennamen mit J

  • Jabal (ist ein Mann, welcher wegfliegt)
  • Jaco (bedeutet so viel wie Gott möge beschützen oder bewachen)

Hebräische Jungennamen mit K

  • Kailah (steht für einen Mann, welcher wie Gott ist)
  • Kaniel (bedeutet so viel wie Gott unterstützt mich)
  • Koby (lässt sich mit Jahwe möge beschützen übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit L

  • Laban (bedeutet der Weiße)
  • Lavi (heißt so viel wie der Löwe)

Hebräische Jungennamen mit M

  • Maciej (kann mit Gottes Geschenk übersetzt werden)
  • Malachi (ist ein Überbringer der Nachrichten Gottes)

Hebräische Jungennamen mit N

  • Naite (steht für ein kleines Geschenk von Gott)
  • Nasi (heißt so viel wie der Prinz oder der Präsident)

Hebräische Jungennamen mit O

  • Obie (steht für einen attraktiven Mann)
  • Ohad (steht für einen guten Anführer oder Wegweiser)

Hebräische Jungennamen mit P

  • Palti (ist ein Mann, welcher von Gott befreit wurde)
  • Pazel (lässt sich mit der Frieden übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit R

  • Raani (bedeutet so viel wie das Lied)
  • Rafal (ist Gottes Heiler)
  • Rahn (ist ein Lied des Glücks)

Hebräische Jungennamen mit S

  • Saar (heißt so viel wie der Sturm oder der Stürmische)
  • Sammuel (kann mit Gott hat gehört übersetzt werden)

Hebräische Jungennamen mit T

  • Taavetti (heißt so viel wie der Geliebte)
  • Tamer (lässt sich mit die Palme übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit U

  • Uriah (bedeutet so viel wie Gott ist mein Licht)
  • Uziel (kann mit Gott ist meine Stärke übersetzt werden)

Hebräische Jungennamen mit V

  • Vanja (lässt sich mit Gott ist gnädig übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit Y

  • Yael (kann mit der Gott des Berges übersetzt werden)
  • Yagil (heißt so viel wie er wird sich erfreuen)
  • Yasha (bedeutet so viel wie der Heiler)
  • Yigal (lässt sich mit Gott wird erlösen übersetzen)

Hebräische Jungennamen mit Z

  • Zacharias (kann mit Gott wird sich erinnern übersetzt werden)
  • Zamir (ist ein Singvogel)

Bekannte hebräische Persönlichkeiten als Inspiration

Der hebräische König Herodes kann zu den bekanntesten hebräischen Persönlichkeiten gezählt werden. Daher stellt dieser auch eine große Inspiration für einen hebräischen Jungennamen dar.

David Ben Gurion ist der Gründervater des Staates Israel und stellt somit zweifelslos auch einen guten hebräischen Jungennamen dar.

Shmuel Yosef Agnon ist ein hebräischer Nobelpreisträger. Als hebräischer Jungenname eignet sich dieser daher auch.