65 seltene englische Jungennamen mit schöner Bedeutung

Die englische Kultur kann zu den prägendsten Kulturen der Weltgeschichte gezählt werden und stellt daher auch eine Inspiration für englische Jungennamen dar. Diese können sowohl königlich als auch klangvoll und traditionell klingen.

Eine Auswahl der seltensten und beliebtesten englischen Jungennamen haben wir in den folgenden Absätzen erstellt.

Die beliebtesten englischen Jungennamen

  • Andrew (heißt so viel wie der Tapfere oder der Männliche)
  • Arthur (steht für der Bär oder der Bärenstarke)
  • Barron (ist ein edler Mann)
  • Caleb (bedeutet so viel wie mit ganzem Herzen)
  • Connor (ist ein Mann, welcher anderen stets hilft)
  • Edgar (heißt so viel wie der mit dem Speer verteidigende)
  • Elliot (heißt Gott ist mein Jahwe)
  • Gary (lässt sich mit der Speerträger übersetzen)
  • Harry (kann mit der Hausherr übersetzt werden)
  • Henry (steht für der Mächtige oder der Herrscher)

Englische Jungennamen mit A

  • Avery (ist ein weiser Ratgeber)
  • Archibald (bedeutet so viel wie der Kühne)

Englische Jungennamen mit B

  • Barney (kann mit der starke Bär übersetzt werden)
  • Blake (ist ein dunkelhaariger Mann)

Englische Jungennamen mit C

  • Charles (ist ein freier Mann)
  • Chester (lässt sich mit das Lager übersetzen)

Englische Jungennamen mit D

  • Damon (kann mit der Eroberer übersetzt werden)
  • Davie (heißt so viel wie Gottes Liebling)

Englische Jungennamen mit E

  • Ethan (bedeutet der Beständige)
  • Ezra (heißt so viel wie der Helfer)

Englische Jungennamen mit F

  • Freddie (kann mit der Friedliche übersetzt werden)
  • Fargo (bedeutet golden oder edel)

Englische Jungennamen mit G

  • Gage (ist ein Prüfer oder eine Person, welche ausmisst)
  • Galen (bedeutet so viel wie der Ruhige)

Englische Jungennamen mit H

  • Harrison (ist der Sohn von Harry)
  • Howard (kann mit der Wächter übersetzt werden)

Englische Jungennamen mit I

  • Iggy (heißt so viel wie der Feurige)
  • Ian (steht für Gott ist gnädig)

Englische Jungennamen mit J

  • Jack (heißt Gott ist gütig)
  • James (lässt sich mit Gott möge schützen übersetzen)

Englische Jungennamen mit K

  • Keeton (kann mit die Siedlung übersetzt werden)
  • Kaidan (heißt so viel wie der Kämpfer)

Englische Jungennamen mit L

  • Lennox (steht für der Ruhige)
  • Lewis (heißt so viel wie der berühmte Kämpfer)

Englische Jungennamen mit M

  • Maddox (bedeutet der Glückliche)
  • Matthew (kann mit das Geschenk Gottes übersetzt werden)

Englische Jungennamen mit N

  • Najee (heißt so viel wie sicher)
  • Nate (steht für Gott hat gegeben)

Englische Jungennamen mit O

  • Oakley (lässt sich mit der Eichenwald übersetzen)
  • Ocean (kann mit der Ozean oder das Meer übersetzt werden)

Englische Jungennamen mit P

  • Patrick (heißt so viel wie der Vornehme oder der Adelige)
  • Pacey (ist ein friedlicher Mann)

Englische Jungennamen mit Q

  • Quill (heißt so viel wie aus dem Wald)
  • Quinton (ist der Fünfte)

Englische Jungennamen mit R

  • Robbie (bedeutet so viel wie der Strahlende)
  • Ryan (lässt sich mit der kleine König übersetzen)

Englische Jungennamen mit S

  • Stanley (steht für ein steiniges Feld)
  • Seth (kann mit der Berufene übersetzt werden)

Englische Jungennamen mit T

  • Ted (lässt sich mit der Wächter übersetzen)
  • Toby (heißt so viel wie Gott ist gütig)

Englische Jungennamen mit U

  • Ulfric (bedeutet reich und mächtig)
  • Ulysses (ist ein Held auf langer Reise)

Englische Jungennamen mit V

  • Valor (heißt so viel wie der Furchtlose oder der Tapfere)
  • Vaughn (kann mit der Kleine oder klein übersetzt werden)

Englische Jungennamen mit W

  • William (ist ein entschlossener Beschützer)
  • Walker (ist ein Mann, welcher Tücher bearbeitet oder verkauft)

Englische Jungennamen mit X

  • Xeno (heißt so viel wie der Fremde)
  • Xavier (steht für das neue Haus)

Englische Jungennamen mit Y

  • Yale (lässt sich mit das fruchtbare Hochland übersetzen)
  • Yorick (bedeutet so viel wie der Bauer)

Englische Jungennamen mit Z

  • Zac (kann mit der Herr hat sich erinnert übersetzt werden)
  • Zane (bedeutet der Schneeweiße)

Bekannte englische Persönlichkeiten als Inspiration

Charles Darwin kann zu den bekanntesten Naturforschern der Welt gezählt werden und lässt sich aus diesem Grund auch perfekt als englischer Jungenname verwenden.

John Lennon zählt zu den bekanntesten Musikern der Welt. Der Brite stellt somit auch eine große Inspiration für einen englischen Jungennamen dar.

Winston Churchill lässt sich zu den wichtigsten englischen Präsidenten in der Geschichte zählen und kann natürlich auch als englischer Jungenname eingesetzt werden.