Bulgarische Jungennamen: 65 schöne Namen mit Bedeutung

Bulgarische Jungennamen gehen auf die slawische Sprache zurück und zeichnen sich auch durch einen dementsprechenden Klang aus.

Untenstehend lassen sich die schönsten bulgarischen Jungennamen mit ihren Bedeutungen finden.

Die beliebtesten bulgarischen Jungennamen

  • Anani (steht für der vierte Kind)
  • Bogoris (lässt sich mit der Wolf übersetzen)
  • Goiko (ist ein wohlerzogener Mann)
  • Ion (bedeutet so viel wie Gott ist gnädig)
  • Kamen (kann mit der Stein übersetzt werden)
  • Nedeljko (steht für einen Mann, welcher am Sonntag geboren wurde)
  • Radimir (bedeutet so viel wie der Berühmte)
  • Veselko (lässt sich mit der Fröhliche übersetzen)
  • Dinko (heißt so viel wie der Einzelne)
  • Bojidar (steht für das Geschenk Gottes)

Bulgarische Jungennamen mit A

  • Aleko (kann mit abwehren übersetzt werden)
  • Aleksandar (heißt so viel wie der Schützende)

Bulgarische Jungennamen mit B

  • Bedri (lässt sich mit der Vollmond übersetzen)
  • Beno (steht für der Gesegnete)

Bulgarische Jungennamen mit C

  • Christo (lässt sich mit der Christusträger übersetzen)
  • Cvet (bedeutet so viel wie die Welt)

Typische bulgarische Jungennamen mit D

  • Dano (lässt sich mit der Sternhelle übersetzen)
  • Deyan (steht für einen Mann, welcher immer gibt)

Bulgarische Jungennamen mit E

  • Evarist (heißt so viel wie der Gefällige)
  • Evgeni (bedeutet von guter Abstammung)

Bulgarische Jungennamen mit F

  • Fanilo (kann mit das Licht übersetzt werden)
  • Fidan (heißt so viel wie kleines Bäumchen)
  • Floriando (kann mit aufblühen übersetzen)

Bulgarische Jungennamen mit G

  • Geno (lässt sich mit das Volk übersetzen)
  • Gerasim (kann mit der Ehrwürdige übersetzt werden)

Bulgarische Jungennamen mit H

  • Hristo (heißt so viel wie der Christ)
  • Huben (kann mit der Hübsche übersetzt werden)

Bulgarische Jungennamen mit I

  • Ilarion (lässt sich mit der Fröhliche übersetzen)
  • Ileno (bedeutet so viel wie der Niedliche)

Bulgarische Jungennamen mit J

  • Janko (steht für Gott ist gnädig)
  • Jevor (kann mit Ahorn übersetzt werden)

Bulgarische Jungennamen mit K

  • Kamen (lässt sich mit der Stein oder der Fels übersetzen)
  • Kir (ist ein junger Mann)
  • Kosta (heißt so viel wie der Beständige)

Bulgarische Jungennamen mit L

  • Lazar (bedeutet Gott hat geholfen)
  • Liberan (kann mit der Freie übersetzt werden)

Bulgarische Jungennamen mit M

  • Malamir (bedeutet so viel wie der Alptraum)
  • Malik (heißt so viel wie der König)

Bulgarische Jungennamen mit N

  • Naum (steht für einen Mann, welcher in eine Gemeinschaft eintritt)
  • Nevo (lässt sich mit der Neubeginn übersetzen)

Bulgarische Jungennamen mit O

  • Ognjen (heißt so viel wie der Feurige)
  • Orlin (lässt sich mit der Adler übersetzen)

Typische bulgarische Jungennamen mit P

  • Pave (heißt so viel wie der Kleine)
  • Pavel (steht für der Jüngere)

Bulgarische Jungennamen mit R

  • Radomil (steht für einen fleißigen Mann)
  • Radomir (bedeutet so viel wie der Freudige)
  • Radoslav (ist ein Mann, welcher gerne feiert)
  • Rastislav (kann mit der erfolgreiche Mann übersetzt werden)

Bulgarische Jungennamen mit S

  • Sanimir (lässt sich mit der Schlafende übersetzen)
  • Serafim (heißt so viel wie der Heilende)

Bulgarische Jungennamen mit T

  • Tcheq (kann mit der Fußsoldat übersetzt werden)
  • Teodor (ist das Geschenk von Gott)

Bulgarische Jungennamen mit V

  • Valentin (kann mit der Kräftige übersetzt werden)
  • Vanes (steht für einen strahlenden Mann)

Bulgarische Jungennamen mit W

  • Wanko (bedeutet so viel wie Gott ist gnädig)
  • Wanja (heißt der Herr ist gnädig)

Bulgarische Jungennamen mit Y

  • Ygor (kann mit der Krieger Gottes übersetzt werden)
  • Yoan (heißt Jahwe ist gnädig)

Bulgarische Jungennamen mit Z

  • Zalo (lässt sich mit der Gesunde übersetzen)
  • Zlatan (kann mit Gold übersetzt werden)
  • Zeinal (bedeutet so viel wie Eifer)
  • Zimo (steht für der Winter)

Bekannte bulgarische Persönlichkeiten als Inspiration

Todor Kolew zählt zu den bekanntesten Schauspielern aus Bulgarien und stellt daher auch eine große Inspiration für einen bulgarischen Jungennamen dar.

Anthim I. war im 19. Jahrhundert ein berühmter bulgarischer Politiker und eignet sich aus diesem Grund auch als bulgarischer Jungenname.

Dimitar Iwanow Berbatow zählt zu den berühmtesten Fußballern aus Bulgarien, sodass auch dieser eine Inspiration für einen bulgarischen Jungennamen darstellt.