Bis du auch so müde wie wir? Super, willkommen im Club :-). Mit diesem einfachen Frühstück mit Müsli und Obst für deine Kinder, kann dein Tag ganz gemütlich starten.

Wir haben euch vor Kurzem gefragt, was für Rezepte ihr euch in Zukunft noch mehr von uns wünscht. Und die meisten von euch wollten mehr Frühstücksideen bekommen. Das lässt mich darauf schließen, dass es euch genauso geht wie uns.

Uns geht’s müde.

Besonders morgens natürlich. Mit müdem Kopf kann ich einfach nicht denken. Vor der ersten Tasse Kaffee existiere ich eigentlich nur körperlich – geistig ist da noch nicht viel zu holen ☕☕☕.

Für ausgefallene Frühstücksideen stehen auf jeden Fall noch nicht genügend wache Hirnzellen parat.

Deswegen machen wir es uns beim Frühstück so einfach wie möglich. Wir drei essen an den meisten Tagen alle das Gleiche. Nur an verschiedenen Orten. Joris nimmt sein Frühstück mit und isst im Büro. Lina bekommt ihre Brotdose mit in die Kita. Und ich esse meistens Zuhause (wenn wir nicht mal wieder zu spät dran sind).

Gesundes und leckeres Frühstück für Kinder - Müsli mit frischem Obst, jeden Tag ein bisschen anders. Klickt hier für das ganz einfache Rezept und weitere leckere Ideen für eure Familie.Danach wird noch ein bisschen auf der Fensterbank gekuschelt und dem Treiben auf der Straße zugesehen. Ich liebe diese kurze Zeit am Morgen, wenn es kurz noch mal ganz gemütlich ist bevor der Tag so richtig losgeht.

Und dann geht’s ab!

Anziehen, Taschen packen, mit ihr diskutieren ob der Regenschirm mit in die Kita darf (meistens gewinnt sie) und ob die Jacke wirklich angezogen werden muss (meistens gewinn ich). Danach geht’s schnell in die Kita und dann düse ich weiter zur Arbeit.

An manchen Tagen habe ich das Gefühl, als würde ich nur rennen. Geht euch das auch so?

Gesundes und leckeres Frühstück für Kinder - Müsli mit frischem Obst, jeden Tag ein bisschen anders. Klickt hier für das ganz einfache Rezept und weitere leckere Ideen für die Brotdose/Lunchbox.So, nun aber zu unserem ganz einfachen aber sehr leckeren Lieblingsfrühstück.

Wir essen im Moment richtig gern Müsli mit frischem Obst und Joghurt. Jetzt im Sommer gibt es ja jede Menge Auswahl, so dass wir jeden Tag ein bisschen Abwechslung haben.

Am liebsten mögen wir die Mischung aus Haferflocken und ein bisschen Knuspermüsli. Das mischen wir mit entweder mit Naturjoghurt mit ein bisschen Ahornsirup oder Vanille-Joghurt. Oben drauf kommen abwechselnd verschiedene leckere Toppings, die für noch mehr Nährstoffe und Vitamine sorgen.

Für müde Eltern: ein ganz einfaches Frühstück für die ganze Familie. Klick hier für weitere leckere Ideen für dich und deine Kinder.Diese Toppings mögen wir gerade am liebsten:

  • Nüsse/Kerne, z.b. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, gehackte Mandeln, Kokosraspel
  • Chia-Samen
  • Vanille
  • Und natürlich jede Menge Obst, z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Banane, Aprikosen…

Für müde Eltern: ein ganz einfaches Frühstück für die ganze Familie. Klick hier für weitere leckere Ideen für dich und deine Kinder.Abgesehen davon, dass dieses Frühstück wirklich lecker ist, ist es so auch ein richtig schöner gesunder Start in den Tag. Check, check – ein tägliches Mama-Papa-Ziel schon mal von der Liste gestrichen 👏.

Und wie geht’s euch gerade so? Auch immer am Rennen oder gerade alles ganz entspannt?

Habt’s schön ihr Lieben!
Inken & Joris

Kinder-Müsli mit Erdbeeren & Blaubeeren Rezept

Leckeres Frühstück für Kinder: Müsli mit ganz viel Obst

  • Vorbereitungszeit5 Min
  • Kochzeit5 Min
  • Gesamtzeit10 Min
  • Menge1 Kinderportion

Zutaten

Müsli

  • 10 g Knuspermüsli
  • 20 g Haferflocken

Toppings

  • 1/2 TL Chia-Samen
  • 1 TL Kokosraspeln
  • 1 TL Sonnenblumenkerne
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 100 g Joghurt
  • Erdbeeren
  • Blaubeeren

Zubereitung

1

Müsli, Haferflocken, Chia-Samen, Sonnenblumenkerne, Kokosraspeln und Vanillepulver mischen.

2

Joghurt drauf schichten und mit Erdbeeren und Heidelbeeren toppen.

3

Vor dem Essen alles gut verrühren.

Haltbarkeit

Wir würden das fertige Müsli nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Mampfbar Tipp

Wenn ihr morgens ein bisschen Zeit sparen wollt, dann könnt ihr das Müsli auch schon am Vorabend vorbereiten und morgens nur noch das Obst frisch schneiden und dazu geben.

MerkenMerken

Autor

Inken kreiert hier die Rezepte, schreibt die meisten Texte und gestaltet das Essen für die Fotos. Am liebsten wäre sie Vollzeit-Mama und Vollzeit-Karrierefrau, aber ein bißchen Schlafen, Reisen und ihr Ehemann sind auch nicht schlecht. Inken ist außerdem Social Media süchtig, liest viele Blogs sowie schlaue oder schnulzige Bücher. Ihr Lieblingseis ist "Banane-Schoko-Erdnuss". Mehr über uns

2 Kommentare

  1. hallo — so eine tolle und liebevoll gestaltete seite.
    darf ich fragen was das für eine brotdose auf dem bild ist . ich such eine praktische brotdose für meine kleine für den kindergarten , in der ich das müsli seperat zu dem anderen essen unterbringen kann. habt ihr einen tipp ? lg franzi

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend