Jugoslawische Jungennamen: 57 schöne Namen mit Bedeutung

Jugoslawien besteht heute aus den Staaten Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Kosovo sowie Nordmazedonien und zeichnet sich durch eine vielfältige Kultur aus. Diese Vielfältigkeit gilt auch für jugoslawische Jungennamen.

Eine Übersicht der schönsten jugoslawischen Jungennamen mit ihrer Bedeutung lässt sich nachfolgend finden.

Die beliebtesten jugoslawischen Jungennamen

  • Milan (lässt sich mit der Freundliche übersetzen)
  • Levin (bedeutet so viel wie der gute Freund)
  • Dario (kann mit das Geschenk übersetzt werden)
  • Andrej (heißt so viel wie der Tapfere)
  • Asaf (steht für einen Sammler)
  • Boris (lässt sich mit der Kämpfer übersetzen)
  • Silvan (steht für einen Mann, welcher aus dem Wald kommt)
  • Ensar (heißt so viel wie der Helfer)
  • Sukri (bedeutet so viel wie der Dankbare)
  • Mico (kann mit der Blitz übersetzt werden)

Jugoslawische Jungennamen mit A

  • Aalai (lässt sich mit der Gott übersetzen)
  • Amino (heißt so viel wie der Prinz)

Schöne jugoslawische Jungennamen mit B

  • Bogdan (lässt sich mit das Geschenk von Gott übersetzen)
  • Barnim (ist ein Kämpfer für den Frieden)

Jugoslawische Jungennamen mit C

  • Cedo (bedeutet so viel wie der Bescheidene)
  • Cvetin (heißt so viel wie die Blume)

Jugoslawische Jungennamen mit D

  • Darian (kann mit das Gute erhaltend übersetzt werden)
  • Dobrinko (bedeutet so viel die der Gute oder der Gutmütige)

Jugoslawische Jungennamen mit E

  • Emil (lässt sich mit der Rivale übersetzen)

Jugoslawische Jungennamen mit F

  • Finjan (kann mit der Finne übersetzt werden)
  • Filip (bedeutet der Pferdefreund)

Jugoslawische Jungennamen mit G

  • Grabijel (lässt sich mit Gott ist mein Held übersetzen)
  • Gavro (ist der Botschafter Gottes)

Jugoslawische Jungennamen mit H

  • Hrvatko (bedeutet der Kroate)

Jugoslawische Jungennamen mit I

  • Igor (ist ein Krieger)
  • Ivko (lässt sich mit das Geschenk übersetzen)

Jugoslawische Jungennamen mit J

  • Jablan (steht für einen Baum)
  • Jakov (bedeutet so viel wie der Verteiler)

Jugoslawische Jungennamen mit K

  • Karlo (lässt sich mit der Freie übersetzen)
  • Krazimir (kann mit der Weltfrieden übersetzt werden)

Jugoslawische Jungennamen mit L

  • Leis (steht für einen Löwen)
  • Luka (bedeutet so viel wie der ins Licht hineingeborene)

Schöne jugoslawische Jungennamen mit M

  • Mileno (kann mit der Liebliche übersetzt werden)
  • Matej (lässt sich mit die Gabe Jahwes übersetzen)

Jugoslawische Jungennamen mit N

  • Nenad (heißt so viel wie der Überraschende)
  • Nevo (bedeutet der Unschuldige)

Jugoslawische Jungennamen mit O

  • Oleg (lässt sich mit der Heilige übersetzen)
  • Ozren (heißt so viel wie schauen)

Jugoslawische Jungennamen mit P

  • Perica (lässt sich mit der Stein übersetzen)
  • Pavle (kann mit der Kleine übersetzt werden)

Jugoslawische Jungennamen mit R

  • Radimir (heißt so viel wie der Fröhliche)
  • Relja (lässt sich mit der Flügel übersetzt werden)

Jugoslawische Jungennamen mit S

  • Sergej (steht für einen Diener)
  • Slobodan (heißt so viel wie Freiheit)

Jugoslawische Jungennamen mit T

  • Tadej (bedeutet das Herz)
  • Todor (heißt so viel wie das Geschenk Gottes)

Jugoslawische Jungennamen mit U

  • Umeta (ist ein Mann, welcher gut qualifiziert ist)
  • Umilan (steht für einen geliebten Mann)

Jugoslawische Jungennamen mit V

  • Velimir (bedeutet so viel wie der Friedliche)
  • Vojkan (heißt so viel wie der berühmte Krieger)

Jugoslawische Jungennamen mit Z

  • Zivko (kann mit das Leben übersetzt werden)
  • Zlatan (bedeutet so viel wie der Goldene)
  • Zoran (lässt sich mit die Morgendämmerung übersetzt werden)
  • Zaim (steht für einen Herrscher)

Bekannte jugoslawische Persönlichkeiten als Inspiration

Karađorđević war der letzte König von Jugoslawien und stellt daher auch einen passenden jugoslawischen Jungennamen dar.

Ivo Andrić ist ein jugoslawischer Nobelpreisträger und kommt daher auch als jugoslawischer Jungenname in Frage.

Ivan Ergić ist ein berühmter Fußballspieler, welcher im ehemaligen Jugoslawien geboren wurde und heute eine große Inspiration für einen jugoslawischen Jungennamen darstellt.