Für den Urlaub oder einfach nur so: heute gibt’s einen tollen, pinken Roller von Fascol zu gewinnen. Kommt schnell gucken und macht direkt mit!

PR-Sample

Beendet: Gewonnen hat Vroni Ri. Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank an alle die mitgemacht haben und ihre super Gemüseschmuggel-Tipps mit allen Eltern hier geteilt haben 😀.

Hallo ihr Lieben, wie geht’s euch? Auch schon so leicht in Urlaubsstimmung oder eher reif für die Insel? 🚣 🏝️

Bei uns war es in den letzten Wochen eher Letzteres. In den letzten Beiträgen hatte ich ja schon häufiger geschrieben, dass wir uns gerade ein bisschen von Wochenende zu Wochenende hangeln. Ehrlich gesagt, ist mir das gar nicht aufgefallen, bis Joris mich schon drauf angesprochen hat. Sorry also falls ich euch hier voll gejammert haben sollte. Ihr habt schließlich alle mindestens genauso viel um die Ohren – ihr coolen Mamas und Papas 😎.

Seit heute sind wir nun also endlich auf der Insel – also so richtig. Der eine Teil meiner Familie kommt von Föhr und für mich fühlt es sich jedes Mal ein bisschen wie nach Hause kommen an, wenn wir hier sind. Sobald ich von der Fähre springe, setzt bei mir ein Gefühl von Entspannung und Urlaubs Feeling ein – mein persönlicher happy place. Ich habe so viele schöne Kindheitserinnerungen an diesen Ort. Jetzt hier mit Lina zu sein, macht mich wahnsinnig glücklich! Ich würde mich riesig freuen, wenn sie mit dieser Insel später genauso viele schöne Erinnerungen verbindet wie ich.

So, bevor wir uns jetzt aber in den Urlaub verabschieden (wenn ihr mögt, folgt uns auf Instagram, da zeigen wir euch ein paar unserer Lieblingsplätze der Insel – hoffentlich bei schönem Wetter), haben wir noch ein ziemlich cooles Gewinnspiel für euch!

Wir wurden letztens von Fascol angeschrieben und gefragt, ob wir Lust haben ihre Roller auszuprobieren und hier vorzustellen, falls sie uns gefallen.

Logo, dass wir direkt zugesagt haben!

Wir haben zwei Roller bekommen: einmal den Surfen Scooter*, der für Kinder ab 4 Jahren geeignet ist und dann den M1 Scooter* für Kinder ab 2 Jahre.

Den Roller für Kinder ab 4 konnten wir natürlich nicht so richtig ausprobieren. Ich hab Lina damit aber ein paar Mal durch unseren langen Altbauflur geschoben und sie fand’s super 😉.

Besser kam aber natürlich der Kleine an, mit dem sie direkt los düsen konnte. Zum Lenken müssen die Kinder einfach ihr Gewicht verlagern, woran man sich schnell gewöhnt, wenn das Prinzip einmal verstanden ist.


Beide Modelle sind super verarbeitet und stabil gebaut. Mir gefallen die Farben richtig gut und die Räder blinken beim Fahren – mein persönliches Highlight 😃. Der kleine Roller lässt sich außerdem ganz einfach zusammenfalten. So hat er heute auch noch in unser bis unters Dach vollgepackte Auto gepasst.

So, und damit ihr auch etwas davon habt, verlosen wir mit Fascol zusammen den pinken Surfen Scooter (ab 4 Jahre)! Abgesehen von der Test-Fahrt zum Zähneputzen und zurück in Linas Zimmer, ist er niegelnagelneu.

Wie könnt ihr gewinnen:

  1. Wenn ihr mögt, schenkt der mampfbar-Facebook Seite ein „Gefällt mir“.
  2. Und damit alle Mamas und Papas hier etwas davon haben, erzählt uns auf unserer Facebook-Seite von eurem besten Gemüseschmuggel-Tipp. Wie mogelt ihr am liebsten ein bisschen extra Gemüse oder Obst in eure Kinder? Wir sind gespannt!

Wenn ihr mögt, teilt diesen Beitrag gern mit euren Freunden auf Facebook.

Mitmachen könnt ihr bis zum 23.08.2017. Der Gewinner wird hier veröffentlicht – mit der Veröffentlichung erklärst du dich durch Teilnahme einverstanden. Ihr müsst über 18 Jahre sein und aus Deutschland, Österreich oder Schweiz kommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Euer Kommentar wird auch nach Beendigung des Gewinnspiels nicht gelöscht.

Viel Glück!!!
Alles Liebe, Inken & Joris

Den Roller haben wir von Fascol geschenkt bekommen. Die Meinungen sind alle unsere eigenen. Wir werden euch hier nur Produkte empfehlen, die wir selber nutzen und uns Spaß machen.

MerkenMerken

Autor

Inken kreiert hier die Rezepte, schreibt die meisten Texte und gestaltet das Essen für die Fotos. Am liebsten wäre sie Vollzeit-Mama und Vollzeit-Karrierefrau, aber ein bißchen Schlafen, Reisen und ihr Ehemann sind auch nicht schlecht. Inken ist außerdem Social Media süchtig, liest viele Blogs sowie schlaue oder schnulzige Bücher. Ihr Lieblingseis ist "Banane-Schoko-Erdnuss". Mehr über uns

Kommentare

  1. Ich muss gar nicht bei meinem Kind versuchen Gemüse oder Obst reinzumogeln. Er isst zwar nur bestimmtes Gemüse oder Obst, aber dafür zwinge ich ihn dann nicht anderes zu essen,sondern gebe ihm nur das was er mag 🙂 komischerweise mag mein Kind auch Obst lieber als Schokolade

  2. christina horn Antworte

    Hallo!

    Wir verwenden gerne Gemüse Spaghetti mit Soße, die „Fake“ Spaghetti sind bisher noch nicht so aufgefallen und haben den Kids geschmeckt 🙂 Über den tollen Gewinn würde sich die kleine Marie sehr freuen!

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
    liebe Grüße
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend