Amerikanische Jungennamen: Seltene Namen mit Bedeutung

Amerika zeichnet sich durch die vielen Zuwanderer durch eine diverse Kultur aus, welche somit die perfekte Inspiration für sämtliche amerikanische Jungennamen bildet.

Wir haben uns auf die Suche nach den seltensten und schönsten amerikanischen Jungennamen mit ihrer Bedeutung gemacht.

Die beliebtesten amerikanischen Jungennamen

  • Aidan (heißt so viel wie das kleine Feuer)
  • Andrew (bedeutet so viel wie männliche oder der Männliche)
  • Austin (lässt sich mit großartig übersetzen)
  • Callum (steht für die Möve)
  • Charles (heißt so viel wie der freie Mann)
  • Cole (kann mit der Sieg des Volkes übersetzt werden)
  • Dylan (ist der Sohn des Meeres)
  • Ethan (heißt so viel wie stark oder der Starke)
  • George (steht für der Bauer)
  • Hunter (ist ein Jäger)

Amerikanische Jungennamen mit A

  • Angus (heißt die Stärke oder eine Stärke)
  • Aj (lässt sich mit mächtig und vollständig übersetzen)

Amerikanische Jungennamen mit B

  • Blake (steht für einen hellblonden Jungen)
  • Brooklyn (ist ein Stadtteil von New York)

Amerikanische Jungennamen mit C

  • Caleb (bedeutet wild wie ein Hund)
  • Chase (heißt so viel wie der Jäger)

Amerikanische Jungennamen mit D

  • Darrick (steht für einen starken Mann)
  • Dejon (lässt sich mit das gute Wesen übersetzen)

Amerikanische Jungennamen mit E

  • Edward (heißt so viel wie der wohlhabende Beschützer)
  • Earl (kann mit der König oder der Krieger übersetzt werden)

Amerikanische Jungennamen mit F

  • Flynn (ist ein Nachkomme des rothaarigen Mannes)
  • Fulton (ist das Feld in der Nähe der Stadt)

Amerikanische Jungennamen mit G

  • Garvin (kann mit der Kamerad im Krieg übersetzt werden)
  • Gannon (ist der Gott der Stille)

Amerikanische Jungennamen mit H

  • Hopetown (steht für die Stadt der Hoffnung)
  • Harry (ist der Anführer der Armee)

Amerikanische Jungennamen mit I

  • Isaac (bedeutet so viel wie er wird lachen)
  • Irvin (lässt sich mit das frische Wasser übersetzen)

Amerikanische Jungennamen mit J

  • Jackson (kann mit Gott ist gnädig übersetzt werden)
  • Jaida (ist ein Mann mit einem umfangreichen Wissen)

Amerikanische Jungennamen mit K

  • Kaden (heißt so viel wie der Kämpfer)
  • Kalel (lässt sich mit die Stimme Gottes übersetzen)

Amerikanische Jungennamen mit L

  • Lakin (ist ein Mann, welcher in der Nähe des Sees lebt)
  • Lance (kann mit wie Gott übersetzt werden)

Amerikanische Jungennamen mit M

  • Mannie (heißt Gott ist mit uns)
  • Markel (ist der Gott des Krieges)

Amerikanische Jungennamen mit N

  • Nathan (bedeutet so viel wie er gab)
  • Noah (lässt sich mit der Frieden übersetzen)

Amerikanische Jungennamen mit O

  • Oliver (heißt so viel wie Frieden oder der Friedliche)
  • Omarion (kann mit der Mächtige übersetzt werden)

Amerikanische Jungennamen mit P

  • Pete (ist hart wie Stein)
  • Porter (ist ein Mann, der die Tore bewacht)

Amerikanische Jungennamen mit Q

  • Quinton (ist der 5. Sohn)
  • Qeshaun (heißt so viel wie Gott ist dankbar)

Amerikanische Jungennamen mit R

  • Ranell (ist ein Mann, welcher gute Ratschläge gibt)
  • Rangle (kann mit der Cowboy übersetzt werden)

Amerikanische Jungennamen mit S

  • Samwise (heißt so viel wie natürlich und rein)
  • Seger (lässt sich mit der Krieger des Meeres übersetzen)

Amerikanische Jungennamen mit T

  • Tahoe (heißt so viel wie der Rand des Sees)
  • Tayton (ist der Mann, der das Glück bringt)

Amerikanische Jungennamen mit U

  • Ulysses (heißt so viel wie der Zornige)
  • Usher (ist ein Mann, welcher anderen den Weg zeigt)

Amerikanische Jungennamen mit V

  • Vaughn (bedeutet so viel wie der Kleine)
  • Vince (kann mit der Eroberer übersetzt werden)

Amerikanische Jungennamen mit W

  • William (steht für einen Krieger mit einem starken Willen)
  • Wade (ist der Mann, welcher durch das Wasser geht)

Amerikanische Jungennamen mit X

  • Xavi (kann mit das neue Haus übersetzt werden)
  • Xavion (bedeutet so viel wie der Kämpfer)

Amerikanische Jungennamen mit Y

  • Yoel (heißt so viel wie Jehova ist der Gott)
  • Yadiel (steht für Gott hat gehört)

Amerikanische Jungennamen mit Z

  • Zachary (bedeutet so viel wie Gott kann sich erinnern)
  • Zander (ist der Verteidiger der Menschen)

Bekannte amerikanische Persönlichkeiten als Inspiration

Barack Obama ist der ehemalige Präsident der USA, sodass dieser eine große Inspiration für einen amerikanischen Jungennamen darstellt.

Neil Armstrong ist ein Astronaut, welcher als erster Mensch den Mond betrat und damit Inspiration genug für einen amerikanischen Jungennamen ist.

Charlie Chaplin ist einer der berühmtesten amerikanischen Schauspieler. Daher eignet sich der Vorname auch perfekt als amerikanischer Jungenname.